Direkt zum Inhalt

Frühere Veranstaltungen

16. Juni 2021
Dölf Biasotto, Urnäsch: Paläontologische Streifzüge durch das Appenzellerland    

(im Anschluss daran Hauptversammlung 2021)

6. Mai 2021
Esther Vorburger, St. Gallen: Frauenklöster der Ostschweiz. Ein Forschungsbericht

2. Okt. 2020
400 Jahre Kapelle St. Karl auf der Steig

19. Sept. 2020
Exkursion in die Surselva (Disentis, Sumvitg, Waltensburg)


14. Aug. 2020
Das Oberdorf, eine Exklave der Rhode Lehn. Geführter Abendspaziergang rund um Brülisau (zusammen mit der Rhode Lehn)

Besammlung: 18.30 Uhr, bei der Kirche Brülisau

5. März 2020
Arthur Sturzenegger, Schachen b. Reute: Reute im Appenzeller Vorderland. Geschichtliche Reminiszenzen

11. Februar 2020
Nicole Stadelmann, St.Gallen: Viehwirtschaftliche Beziehungen zwischen St.Gallen, dem Appenzellerland und Vorarlberg in der Frühen Neuzeit

16. Januar 2020
Willi Müller, Teufen: Der Bahnhof Appenzell

17. Dezember 2019
Maturand/-innen des Gymnasiums St. Antonius Appenzell stellen ihre Maturaarbeiten zu geschichtlichen Themen vor

19. November 2019
Zsuzsanna Berdan, Rebstein: Heustengl und Hebschtzitloose. Eine ethnobotanische Studie in Appenzell Innerrhoden

31. Oktober 2019
Nadja Gött, Trogen, und Marco Knechtle, Appenzell: Reisebericht und aktuelle Situation im Nahostkonflikt


28. September 2019
Exkursion in den Kanton Aargau

Programm (PDF)

19. September 2019
Dominik Perez, Appenzell: Die Geschichte des Nahostkonflikts


14. August 2019
Auf der Grenze zwischen den Rhoden Lehn und Rüte.

Geführte Wanderung (zusammen mit der Rhode Lehn); Besammlung: 18.30 Uhr, Brauereiplatz, Appenzell

18. Juni 2019
Prof. Dr. Caspar Hirschi, St. Gallen: Die Schweiz und der europäische Populismus: eine historische Spurensuche

> Auflistung früherer Veranstaltungen (pdf)